Schaukäsen

Im Rahmen dieses Impulsprojektes wurde die Alte Sennerei am Strassberg sorgfältig ausgebaut. Heute können wir beimSchaukäsen dem Senn Walter Gadient und dem Zusenn Walter Roth über die Schulter schauen und auch mal selbst mit dem Brecher rühren. Die beiden stellen nach traditioneller Art feinsten Alpkäse her. Dabei wird die Milch der Kühe verarbeitet, die während der Alpzeit im Fondei weiden. Im hinteren Teil der Alten Sennerei, in der ehemaligen Milchkammer, lädt eine gemütliche Sitzecke ein zum Zusammensitzen.

 

Kulturführung

Ein weiteres Angebot, die Kulturführung von Hans Mettier-Heinrich, ist Teil dieses Impulsprojektes. Auf dem Rundgang durch Strassberg erzählt er mit viel Detailkenntnis von der Besiedlung des Fondeis durch die Walser, von der Schaffung des Kulturlandes, von den alten Verbindungswegen und von den Vor- und Nachteilen der Erhaltungszonen im Fondei. Mit der Besichtigung einer alten Walserstuba endet der spannende Rundgang. Im Sommer 2011 ist zudem von Hans Mettier-Heinrich das Buch „Das Hochtal Fondei. Zur Geschichte einer Walsersiedlung“ in zweiter, erweiterten Auflage erschienen.

 

Liecht-Hengert

Neben dem Schaukäsen und der Kulturführung wurde am Strassberg für Einheimische und Gäste ein drittes kulturelles Angebot geschaffen - der "Liecht-Hengert" - ausgehen, zusammensitzen, Neuigkeiten austauschen nach alter walserischer Tradition. Bei feinstem Schanfigger Birnbrot und Getränken lauschen wir in der Alten Sennerei gespannt den Geschichten und Sagen, die unsMyrtha und Hans Zippert erzählen.

Strassberg erleben

Durchführungen 2017

13./14. Juli 2017
20./21. Juli 2017
03./04. August 2017
10./11. August 2017

Gerne können wir Ihnen Plätze bei den Veranstaltungen reservieren

Familie Nau, Berggasthaus Strassberg 7057 Langwies

+41 (0)81 374 22 32 info@berggasthaus-strassberg.ch